Wanderfreunde Dietkirchen verteidigten ihren Europameister-Titel erfolgreich

Fr., 25. Mai 2018 16:24 Uhr- Alle, Wandern Aktuell


Ein 4 Tages-Vereinsausflug nach Hirschthal /Schweiz über Pfingsten vom 18. bis 21. Mai 2018 wurde vom Vorstand der Wanderfreunde des TuS Dietkirchen angeboten.

Mit 54 Personen im Bus machten wir nach 3 ½ Stunden auf dem Rasthof Bruchsal unsere Frühstückspause, bevor es weiter in unser Hotel Aarau West in Oberentfelden ging.

Gegen 16 Uhr fuhren wir nach Hirschthal in die Mehrzweckhalle und wurden vom EVG-Präsident der Schweiz, Herrn Rolf Roth, vom OK-Präsident, Herrn Rolf Senn und vom Europa-Präsident, Herrn Hermann Brozat begrüßt.

Hier in der Mehrzweckhalle war auch Start und Ziel der 33. Europäische Volkswandertage der nächsten zwei Tage.

Die Wandertage richtete die Wandergruppe Hirschthal aus. Die angebotenen Strecken von 7, 14, 21 und 42 Kilometer waren sehr anspruchsvoll. Die Teilnehmer wurden mit herrlichen Landschaftsbildern und Ausblicken verwöhnt.

Am Pfingstsonntag gegen 17 Uhr war die Siegerehrung. Insgesamt haben 70 Wandervereine teilgenommen.

Wir erwanderten an beiden Tagen insgesamt 1.953 Kilometer (7 km - 54 Teilnehmer, 14 km - 24 Teilnehmer, 21 km - 33 Teilnehmer und auf der 42 km-Strecke - 13 Teilnehmer).

Mit 279 Punkten gelang es uns den Euromeister -Titel zum dritten Mal zu verteidigen.

Auf den 2. Platz kam die Wandergruppe Hirschthal mit 188 Punkten und den 3. Platz belegten die Volkssportfreunde Gießen mit 160 Punkten.

Nach dem Abendessen im Hotel wurde der Erfolg noch bis in den späten Abendstunden gefeiert.

Der Vorstand der Wanderfreunde bedankt sich bei allen Teilnehmer / innen für den großen Erfolg.


« zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren