Wir über uns

Wir sorgen für Bewegung

________________

 

Bei einer Einwohnerzahl in Dietkirchen von ca. 1.800 Menschen ist mehr als jeder 2. Bürger Mitglied im Sportverein TuS Dietkirchen.

Unser wichtigstes Ziel ist es, den Dietkirchern ein vielseitiges und attraktives Sportangebot zu bieten.

Hinter all diesen Bemühungen stehen viele Menschen, die den Betrieb des Vereins am Laufen halten. An der Spitze ein ehrenamtlicher Vorstand, mit einem sehr umfassenden und vielfältigen Aufgabengebiet.
Über 60 Trainer und Übungsleiter betreuen den fachlichen Bereich, eine große Anzahl ist noch auf rein ehrenamtlicher Basis tätig! Darauf ist unser Verein stolz!
Nicht weniger stolz sind wir auf über 100 Mitglieder, Helfer und Helferinnen, die in den verschiedensten Arbeitsgruppen und Ausschüssen mitarbeiten.

Neben seinen sportlichen und kulturellen Aktivitäten trägt der TuS Dietkirchen nicht unerheblich zum gesellschaftlichen Leben innerhalb des Ortes bei. Mit einer Vielzahl an Veranstaltungen bemüht sich der Verein, das gesellige gemeinschaftliche Miteinander zu pflegen und Traditionen zu erhalten. Der Verein ist mit seinen Faschingsveranstaltungen, dem Neujahrsempfang und Oktoberfest ein fester und unverzichtbarer Teil der Gesellschaft.

Sportvereine gibt es viele. Den TuS Dietkirchen 1911 e.V. nur einmal. Und das ist auch gut so - denn wir wollen MEHR sein als nur ein Verein.

Wir wollen unseren Sportler mehr als nur den Spaß am Sport vermitteln. Wir wollen unseren Beitrag zur Persönlichkeitsentwicklung unserer Sportler leisten. Sport ist zweifelsfrei auch mit der Vermittlung von Grundwerten wie Respekt, Toleranz und Verantwortung verbunden.

Dafür stehen wir. Und wenn dann der Spaß noch dazukommt - dann sind wir alle glücklich.

 

Unsere Chance-unsere Zukunft

________________

 

Seit 1911 bieten wir als Turn- und Sportverein Dietkirchen Frauen und Männer sowie Kindern und Jugendlichen vielfältige Möglichkeiten in unserem Ort Sport zu treiben. Wir wissen und schätzen, dass körperliche Bewegung ein unverzichtbarer Teil von Lebensqualität und Lebenserfüllung ist.
Im Mittelpunkt stehen für uns Menschen, die sich im Sport mit Fairness und Solidarität sowie Teamgeist und Toleranz begegnen. Unser Grundverständnis orientiert sich an einem Miteinander mit hohem Respekt vor jedem Einzelnen und dem Recht auf Anderssein.

 

Unser Streben: Sport für alle

________________

 

Um den Interessen, Bedürfnissen und individuellen Möglichkeiten der Menschen in unserem Ort gerecht zu werden, bieten wir Fußball - Tanzen - Tischtennis – Turnen - Wandern - Gesundheitssport - Theater. Im Vordergrund steht unser Anspruch, Möglichkeiten zu bieten, damit "lebenslanges Sportreiben" allen Einwohnern in Dietkirchen und Umgebung ermöglicht wird.

Ganz besonders stolz ist der TuS auf seine Kinder und Jugendarbeit! Wir kennen die Verschlechterung der koordinativen Fähigkeiten, insbesondere von Kindern aufgrund weitreichender Veränderungen ihrer Lebensverhältnisse. Durch eine spielerische motorische Grundausbildung wollen wir die Freude am gemeinsamen Sporttreiben durch kindgerechte Angebote fördern. Jugendarbeit ist sicherlich die Hauptaufgabe des Vereins und wurde schon 1987 für seine hervorragende Jugendarbeit mit dem „Sepp-Herberger-Preis" ausgezeichnet.
 

Zusammen sind wir stark

________________

 

Wir legen großen Wert auf qualifizierte Übungsleiter und Mitarbeiter. Zur Erweiterung ihrer sozialen und fachlichen  Kompetenz fördern wir sie durch Fort- und Weiterbildungsangebote. Unsere Arbeit wird vom ehrenamtlichen Einsatz vieler bestimmt. Unser Zusammenwirken ist geprägt von Wertschätzung und gegenseitigem Respekt.

Wir schätzen Verlässlichkeit

________________

 

Weil wir eine wesentliche Kraft der kulturellen Gestaltung unserer Stadt sind, legen wir unser Vorgehen und Handeln offen und machen unsere Zukunftspläne und Vorhaben transparent. Unsere Öffentlichkeitsarbeit dient dem Ziel, allen Interessierten unser Angebot zugänglich zu machen und jedem die positiven Werte des Sports zu erschließen. Mit unserem sozialen und gemeinnützigen Engagement übernehmen wir gern in unserer Gemeinde Verantwortung, die weit über den Sport hinausgeht. Wir wünschen uns vertrauensvolle und konstruktive Zusammenarbeit mit Verantwortlichen aus Verwaltung, Politik, Öffentlichkeit, Wirtschaft und anderen Vereinen.

Unser Verein als soziale Heimat

________________

 

Durch den Sport Freude in Gemeinschaft zu erleben, steht in unserem Verein an erster Stelle. Unser Sportverein ist der Platz, an dem sich jeder einbringen und persönlich engagieren kann. Wir ermöglichen den Erwerb sozialer Kompetenz und bieten interessante Begegnungen zwischen Generationen und das Entstehen lebenslanger Freundschaften. Deshalb erleben viele von uns das Leben im Verein als ein Stück sozialer Heimat.
Alle die uns noch nicht kennen oder zu uns zurückfinden möchten, laden wir herzlich ein an unserem Vereinsleben aktiv teilzunehmen.

 

In diesem Sinne - stöbern Sie gemütlich durch unsere Homepage.

 

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren