Der TuS Dietkirchen spielt nun auf Kunstrasen der neuesten Generation

Do., 08. Oktober 2020 15:00 Uhr- Alle Aktuell


Die Auto Bach Sportanlage auf dem Reckenforst des TuS Dietkirchen hat einen neuen Kunstrasenplatz der neusten Generation ohne Gummigranulat. Dieser wurde am Samstag, 26.09.2020, von Bürgermeister Dr. Marius Hahn an den TuS Dietkirchen übergeben.

Seit 2006 hat der TuS Dietkirchen einen Kunstrasenplatz mit Sandverfüllung und Gummigranulat. Durch die herausragende Jugendarbeit mit mindestens zwei Mannschaften je Altersklasse, den Spiel- und Trainingsbetrieb von zwei bis drei Seniorenmannschaften und der Alten Herren Mannschaft wurde der Platz in den vergangenen 14 Jahren stark frequentiert. Zeitweise trainierten drei Mannschaften gleichzeitig auf dem Platz. Zwischenzeitlich mussten die Fünf-Meter-Räume und Stresszonen bereits ausgetauscht werden.

Durch die Unterstützung des Ortsbeirates, des Bürgermeisters und der städtischen Gremien konnten im Herbst 2019 für die Sanierung des Kunstrasenplatzes die Förderanträge an den Kreis und das Land Hessen gestellt werden. Die Bewilligung erfolgte rasch, so dass gleich mit der Ausschreibung begonnen und der Auftrag vergeben werden konnte.

Schließlich wurde der Kunstrasenplatz abgetragen, Sand und Gummigranulat entsorgt. In Teilbereichen hatte sich die verbliebene Elastikschicht abgesenkt und musste ausgebessert werden. Im Anschluss an die Ausbesserungsarbeiten wurde der neue Belag aufgebracht.

Durch die Pandemie kam es zu Verzögerungen in der Ausführung, da der Hersteller des Belages in Kurzarbeit war. Final konnte das Projekt -der TuS Dietkirchen spielt nun auf Kunstrasen der neuesten Generation- abgeschlossen werden.

Der TuS bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten, Gremien, Förderstellen und den ehrenamtlichen Helfern für die reibungslose Abwicklung und Unterstützung. Danke.


« zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Akzeptieren