Benefiz-Fußballspiel Team Evren Gezer (FFH) : AH TuS Dietkirchen, Sonntag 23. September, 15 Uhr

Di., 12. September 2017 17:32 Uhr- Alle, Allgemein, FussballAlteHerren Aktuell


Limburg-Dietkirchen, 23. September, 15 Uhr:

Therapie-Pferd für Kinderhaus in Runkel 

Benefiz-Fußball: Ex-Bundesliga-Spieler im „Team Evren Gezer“ gegen TuS Dietkirchen-Auswahl // Schirmherrin: Olympiasiegerin im Dressurreiten Ann Kathrin Linsenhoff // Hochwertige Tombola-Preise 

Runde Sache, gute Sache: Im Limburger Stadtteil Dietkirchen steigt am 23. September (Samstag) ein hochklassig besetztes Benefiz-Fußballspiel. Gesammelt wird für ein Therapiepferd, das dem „Kinderheim360“ in Runkel zur Verfügung gestellt werden soll. Das Kinderhaus (seit 1979) ist ein besonderer Ort: Hier können Kinder und Jugendliche, die keinen guten Start in ihr Leben hatten, behütet und liebevoll betreut, aufwachsen.

 

Organisiert hat das Spiel HIT RADIO FFH-Moderatorin Evren Gezer, die über ihr Engagement bei den „Clowndoktoren“ auf die Einrichtung in Runkel aufmerksam geworden ist. Sie will über die „einfache Spende“ hinaus aktiv werden, sagt: „Ich habe selbst einen Sohn und möchte, dass alle Kinder dieser Welt nichts als Liebe erfahren.“ Schnell gewann sie prominente Mitstreiter. So steht das Fußballspiel unter der Schirmherrschaft von Dressur-Olympiasiegerin und stellvertretenden Vorsitzenden von UNICEF Deutschland, Ann Kathrin Linsenhoff.

 

Bisher zugesagt für das Spiel (15 Uhr, „Auf dem Reckenforst“, Kobener Straße 1 in Dietkirchen) „Gezer Allstars“ gegen die Alten Herren des TuS Dietkirchen haben der Moderatorin ehemalige Profis von Eintracht Frankfurt, FSV Frankfurt und den Offenbacher Kickers: Thomas Zampach , Ansgar Brinkmann, Michael Blättel (DFB- und UEFA-Cup-Sieger), Atze Rompel, Fabrizio Hayer, Silvio Petracca (Pescara Calcio), Sead Mehic, Bernd Winter, Markus Husterer und Sven Müller. Das Spiel beginnt um 15 Uhr (Einlass 14 Uhr).

 

Evren moderiert vor, während und nach dem Spiel und erhält dabei prominente Unterstützung von Schauspielerin Radost Bokel (bekannt als „Momo“ und durch Rollen in Tatort, Kreuzfahrt ins Glück usw.).

 

Im Anschluss Tombola und Verbandsliga-Derby gegen Dorndorf

 

Im Anschluss findet das Verbandsliga-Derby zwischen TuS Dietkirchen und dem FC Dorndorf (17 Uhr) statt. Der Eintritt für beide Spiele beträgt 5 Euro (Kinder und Jugendliche frei). Alle Eintrittskarten, die bis 16.30 Uhr gekauft worden sind, nehmen an der Verlosung (ca. 16.45 Uhr) teil. Preise sind unter anderem ein Gutschein von „Aldiana“ für einen Aufenthalt im Salzkammergut im Wert von 850 Euro, „Samsung“ spendiert Smartphone, Tablet, Smartwatch, von den Frankfurt Skyliners TOP-5-Karten inkl Fanpaket außerdem gibt es Sportsausrüstungen, Trikots und Bälle zu gewinnen.


« zurück