Abteilungsleitung

Michaela Jeuck
Rheinstraße 31
65553 Limburg-Dietkirchen

theater@tus-dietkirchen.de

Theater

Unsere ersten Erfahrungen haben wir beim Sommerfest im Kindergarten im Jahre 1989 gemacht. Dies war der Anfang unserer Laienspielgruppe!

Seit Beginn führen wir fast alljährlich am 1. Advent im Dorfgemeinschaftshaus unsere Theaterstücke auf. Bedingt durch dessen Umbau hatten wir im Jahre 2008 unsere erste „Open Air"-Aufführung, die ein voller Erfolg und für uns eine neue Erfahrung wurde.

Folgende Stücke wurden von uns in den letzten 20 Jahren aufgeführt...

Zusätzlich haben wir bei den ersten „Historischen Märkten" mit selbst gebastelten Handpuppen Kasperletheater gespielt.

Im Jahre 2006 entschieden wir uns, einzelne Szenen aus „Michel aus der Suppenschüssel" und 2009 eine gekürzte Fassung von „Die kleine Hexe" auf der Hauptbühne am Herrnberg aufzuführen.

Es ist nicht nur die Freude am Spiel, die uns zusammenhält. Wir machen auch gemeinsam schöne Ausflüge und Wochenendfahrten und bringen uns immer wieder gerne aktiv ins Dorfgeschehen ein, wie z.B. bei der Aktion „Saubere Landschaft", Aufführungen bei den Kappensitzungen und die Teilnahme an den Faschingsumzügen in Limburg uvm.

Erinnern möchten wir am Ende noch an Irmgard Egenolf, sie war von Anfang an dabei und verstarb leider viel zu früh im Dezember 1998.

Momentaufnahme der Aktivitäten

Juni 2014

Derzeit ruhen die regelmäßigen jährlichen Aufführungen der Gruppe.

Allerdings sind die Theaterfrauen nicht vollständig "in der Versenkung verschwunden". So kommt es doch , z. B. im Zusammenhang mit dem Historischen Markt in Dietkirchen, zu anlaßbezogenen Einstudierungen und Aufführungen für das junge Publikum.